Fakten über Cannabis

Viele Bürger verteufeln die schöne Pflanze und kriminalisieren deren Besitz, Anbau und Konsum. Doch das ist ziemlich irrational. Denn wenn wir uns ein paar Fakten über Marihuana anschauen, sehen wir schnell, dass Verbote durch keine vernünftigen Argumente gerechtfertigt werden können. Wir haben es bei dem Verbot also mit Willkür zu tun, denn:

Fakt Nr. 1: Cannabis ist nicht schädlicher als Alkohol, im Gegenteil. Der Alkohol schädigt die Leber und den gesamten Organismus schneller und nachhaltiger als Cannabis. Alkohol schädigt zudem das Hirngewebe und baut Hirnzellen ab.

Das Rauchen von Marihuana führt auch nicht eher zu Lungenkrebs als das Rauchen normaler Zigaretten. Um das Risiko des Rauchens zu umgehen, kann man das Gras zudem auch in anderer Form zu sich nehmen, etwa mit einem so genannten Vaporizer oder auch als Gewürz im Essen oder als Marihuana-Gebäck (Kekse, Kuchen).

Fakt Nr. 2: Es handelt sich beim so genannten Gras um eine vergleichsweise ungefährliche Droge, vielleicht sogar die ungefährlichste von allen Drogen. Für eine Überdosis müsste man schon 800 Joints rauchen oder die entsprechende Menge im Vaporizer verdampfen. Und wer tut das schon?

Fakt Nr. 3: Die hübsche Pflanze ist Medizin. Sie wird Patienten empfohlen, die an Krebs, Aids oder neurologischen Erkrankungen leiden, denn sie wirkt appetitanregend, beruhigend, schmerzlindernd und vermindert Übelkeit.

Fakt Nr. 4: Viele Menschen werden weltweit verhaftet und sogar inhaftiert wegen Marihuana. Das belastet unnötig die Justiz, deren Kapazitäten für die Verfolgung wirklich gefährlicher Delikte benötigt werden.

Fakt Nr. 5: Cannabis ist die weltweit am häufigsten konsumierte Droge nach Alkohol. Millionen Menschen konsumieren es täglich auf der ganzen Welt. Schon allein diese Popularität zeigt, dass eine Legalisierung zeitgemäß ist.

  • Black Leaf Glaspfeife HoneyComb mit Deckel

    47,75
    In den Warenkorb
  • Black Leaf Glasbong Double Honeycomb

    43,35
    In den Warenkorb
  • Breitseite Zylinderbong Ice 450mm

    18,95
    In den Warenkorb
  • Black Leaf Glasbong mit HoneyComb Öl+Kräuter schwarz

    49,50
    In den Warenkorb
  • Leider ausverkauft

    Blaze Glass Egypt Icebong mit 10-Arm Perkolator

    73,45
    Weiterlesen
  • Blaze Glass Bong Tower rosa

    132,95
    In den Warenkorb
  • Leider ausverkauft

    Black Leaf Mushroom2 Glasblubber Kräuter & Öl

    63,77
    Weiterlesen
  • Black Leaf Glasbong Wirbel

    44,95
    In den Warenkorb

Fakt Nr. 6: Viele Delikte kommen eher unter dem Einfluss von Alkohol zustande, als dass sie von Personen im bekifften Zustand getätigt würden. Die enthemmende Wirkung des Alkohols kann sozial und gesellschaftlich weit negativere Folgen haben als die harmonisierende Wirkung des Dope.

Fakt Nr. 7: Der Bürger sollte in einer freien und demokratischen Gesellschaft selbst entscheiden dürfen, was er zu sich nimmt. Wer das wegen irgendwelcher Gefahren anders sieht, sollte sich konsequenterweise auch für das Verbot von Alkohol aussprechen. Denn wie oben schon erwähnt, ist dieser weitaus schädlicher.

Fakt Nr. 8: Wäre die Droge jedoch legal, würde das dazu führen, dass sie in reiner Form in den Handel käme und der Staat könnte von den Einnahmen profitieren, statt ungerechtfertigt Steuergelder in die Verfolgung von Pflanzenliebhabern zu stecken.

Fakt Nr. 9: Du musst keine Bong kaufen um Cannabis zu konsumieren. Ein mobiler Vaporizer ist ein Gerät, mit dem Wirkstoffe von Pflanzen zur Verdampfung gebracht werden können. Durch den schonenden Prozess werden die bekannten giftigen Abfallprodukte einer Verbrennung fast ganz vermieden.

  • Leider ausverkauft

    Da Vinci Ascent Vaporizer Carbon Fiber

    169,95
    Weiterlesen
  • XVAPE Fog Vaporizer

    124,95
    In den Warenkorb
  • Leider ausverkauft

    XMAX Vital Vaporizer Schwarz

    61,70
    Weiterlesen
  • Leider ausverkauft

    Breit-HI Vaporizer Gelb

    64,95
    Weiterlesen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.